Sozialassistentin
Sozialassistent

Sozialassistentin, Sozialassistent ist ein Basisberuf für alle Pflege- und Sozialberufe. Sozialassistenten/innen arbeiten in der Alten-, Heilerziehungs- und Kinderpflege. Dort sind sie in der Regel für die Pflege und Betreuung von Kindern, Jugendlichen und beeinträchtigten erwachsenen Menschen tätig. Die Ausbildung basiert auf dem Lernfeld­konzept. Sie beinhaltet den theoretischen Unterricht und die berufspraktische Ausbildung in anerkannten Praktikumseinrichtungen. Während der Ausbildungszeit (einjährig oder zweijährig) sind Praktika in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, der Behindertenhilfe und der Pflege zu absolvieren.

Berufliche Perspektiven

Arbeitsstellen sind Wohnheime und Kindertagesstätten, aber auch Krankenhäuser und Altenpflegeheime. Generell ergänzen Sozialassistenten/innen die Arbeit von pädagogischen oder pflegerischen Fachkräften sowie Eltern im hauswirtschaftlichen Bereich, bei der Körperpflege oder auch im Freizeitbereich. Sozialassistenten/innen besitzen die Zugangsvoraussetzungen für eine Fachschulausbildung zum Erzieher oder Heilerziehungspfleger. Diese beiden Ausbildungen können im unmittelbaren Anschluss an den erfolgreichen Berufsabschluss als Sozialassistent/in am EBG Leipzig erfolgen und sind dann als Kombiausbildung mit reduziertem Schulgeld möglich.