Berufliche Grundqualifizierung

– mit sozialer Begleitung

Die Thematik der beruflichen Eingliederung von neu zugewanderten Bürgern ist ein zentrales Thema, wenn es um Bildung, Ausbildung, Weiterbildung oder Qualifikation geht. Mit dieser Maßnahme erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit, sich persönlich fort- und weiterzubilden aber auch im Rahmen des lebenslangen Lernens für das Unternehmen zu lernen. Sie erwerben Fähigkeiten
und Fertigkeiten im Bereich der arbeitsplatz- und qualifizierungsorientierter Kommunikation, die trainierbar ist, aber nicht selbständig erworben werden kann.