Deutsch berufsbezogen (DeuFöV)

In den Basismodulen werden Ihnen berufsbezogene Deutschkenntnisse vermittelt, die sie im Berufsalltag benötigen. So erlernen Sie den Wortschatz, die Grammatik und die Redewendungen für eine kompetente berufliche Kommunikation. Dabei spielt neben dem Leseverstehen und Hörverstehen auch der schriftliche Ausdruck eine wichtige Rolle. Darüber hinaus werden Sprachkenntnisse vermittelt, welche Sie in der Alltagskommunikation benötigen. Entsprechend Ihren Vorkenntnissen werden die Basismodule in verschiedenen Niveaustufen angeboten.

Basiskurs A2 : Niveaustufe A1 auf A2

Basiskurs B1: Niveaustufe A2 auf B1

Basiskurs B2: Niveaustufe B1 auf B2

Basiskurs C1: Niveaustufe B2 auf C1

Integrationskurse

Wir sind im Auftrag des Bundesamtes für Migration und Flüchttlinge zugelassener Kursträger und bieten alle Kursformen an. Momentan finden bei uns allgemeine Integrationskurse und Integrationskurse mit Alphabetisierung statt. Erwerben Sie mit uns sprachliche Kompetenzen Deutsch um einen guten Start in das gesellschaftliche und berufliche Leben zu erhalten.

Berufliche Grundqualifizierung

– mit sozialer Begleitung

Die Thematik der beruflichen Eingliederung von neu zugewanderten Bürgern ist ein zentrales Thema, wenn es um Bildung, Ausbildung, Weiterbildung oder Qualifikation geht. Mit dieser Maßnahme erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit, sich persönlich fort- und weiterzubilden aber auch im Rahmen des lebenslangen Lernens für das Unternehmen zu lernen. Sie erwerben Fähigkeiten
und Fertigkeiten im Bereich der arbeitsplatz- und qualifizierungsorientierter Kommunikation, die trainierbar ist, aber nicht selbständig erworben werden kann.

– mit Sprachanteilen

Mit dieser Maßnahme erhalten Neuzuwanderer die Möglichkeit sich persönlich fort- und weiterzubilden. Sie erhalten Fähigkeiten und Fertigkeiten im Bereich der allgemeinen und arbeitsplatzorientierten Kommunikation.

Ansprechpartner

Dr. Wiebke Kummer

Leiterin
w.kummer@ebg.de

Download