Arbeitstherapeut (m/w/d) im Strafvollzug in Berlin

Ergotherapeut / Arbeitserzieher (m/w/d)

Zum Einsatz in der JVA Berlin-Tegel, JVA Heidering und der JVA für Frauen Berlin- Lichtenberg ist die o. g. Stelle zu besetzten.

Ihre Aufgaben:

  • Planung und Durchführung der Arbeitstherapie in Gruppenarbeit entsprechend der Konzeption des EBG
  • Anerkannte Diagnoseverfahren anwenden und auswerten
  • Therapiepläne erstellen und fortschreiben
  • Dokumentation des Therapieverlaufes und Kommunikation der Ergebnisse mit dem Vollzugs- und sozialen Dienst
  • Einhaltung der Sicherheitsregeln
  • Arbeit im Team und Zusammenarbeit mit den Ansprechpartnern der Justiz

Ihre Kenntnisse, Eigenschaften und Erfahrungen:

  • abgeschlossenes Ausbildung als Ergotherapeut/-in, Arbeitserzieher/-in oder Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung (m/w/d)
  • Erfahrungen im Umgang mit vergleichbaren Personen (Behinderte, psychisch Kranke oder benachteiligte Jugendliche)
  • pädagogische oder sozialpädagogische Erfahrungen sind von Vorteil (nicht Bedingung)
  • Empathie, sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • handwerkliches Geschick und Kreativität
  • Bereitschaft zur kooperativen Zusammenarbeit im Team
  • Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität, Zuverlässigkeit und Loyalität

Das bieten wir Ihnen:

  • eine unbefristete Anstellung in Vollzeit (35-39 Stunden), sowie auch in Teilzeit (20-30 Stunden) möglich
  • ein motiviertes und engagiertes Team in einer professionell aufgestellten Organisationsstruktur
  • Bereitschaft zu Fortbildungen
  • Zusatzleistungen für die Altersvorsorge, VWL
  • Unterstützung bei der Finanzierung von Kita-Plätzen

Art der Stelle: Vollzeit, Teilzeit, Festanstellung

KONTAKT

Arbeitsort und Bewerbungsanschrift:

JVA Brandenburg a. d. Havel
EBG gGmbH
Bahnhofstraße 7
39288 Burg

Ansprechpartner:
V. Prietz

Telefon: 03 921. 72 78 32
Telefax: 03 921. 72 91 22
E-Mail: v.prietz@ebg.de