Das Projekt “DigiLab – digitale Zukunft entwickeln” versteht sich als Beratungs- und Unterstützungsangebot für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit Blick auf Digitalisierungsaspekte während der beruflichen Ausbildung.
Einige Teile unserer Beratungs-und Trainingsangebote sind dabei speziell auf die Branche der industriellen Metall- und Elektroberufe zugeschnitten.

Unsere Modulangebote im Rahmen des Förderprojektes (Auszug):
Für Auszubildende:
Industrie im Wandel der Zeit, digitales Lernen, Grundlegendes zu VR/AR und 3D-Druck, Datenschutz, digitales Projektmanagement, Robotik, CAD, additive Fertigung uvm.

Für Ausbildungspersonal:
Aufklärung über die Zusatzqualifikationen, digitales Lernen, Ausbildungsmarketing 4.0, additive Fertigung, CAD uvm.

Die Qualifizierungsmodule werden kostenfrei vom Europäischen Bildungswerk für Beruf und Gesellschaft im Innovation Space angeboten, einem modern ausgestatteten Digitalisierungslabor.
Beratungs- und Informationsangebote (RKW): Das RKW Sachsen-Anhalt bietet KMU im Rahmen des Projektes die Möglichkeit, in einer Beratung vor Ort im Betrieb oder digital einen Überblick zu den zentralen ausbildungsbezogenen Themen der Digitalisierung (z.B. Azubimarketing 4.0, Zusatzqualifikationen, Onboarding) zu bekommen. Auf der Grundlage einer betriebsspezifischen Bedarfsanalyse werden Handlungsempfehlungen für die Weiterentwicklung der Ausbildungspraxis entwickelt sowie vertiefende Workshops angeboten. Sie interessieren sich für unsere Angebote? Dann sprechen Sie uns einfach direkt an – für KMU ist die Teilnahme kostenfrei! DigiLab ist ein Verbundprojekt zwischen dem Europäischen Bildungswerk für Beruf und Gesellschaft und der RKW Sachsen-Anhalt GmbH.

Details:

Voraussetzungen zur Teilnahme: 
Interesse an Digitalisierung

Dauer der Teilnahme:

Unterschiedlich, je nach Schwerpunkt

Ort an dem das Angebot stattfindet:
Magdeburg, online

Startdatum des nächsten Angebots:
Einstieg jederzeit möglich

Projektlaufzeit
01.01.2020 bis 31.12.2022

Ansprechpartner

Julia Lüders

Ansprechpartnerin
j.lueders@ebg.de

Roy Bernstein

Ansprechpartner
r.bernstein@ebg.de

downloads

Unsere Ausbildung

Maßnahmen für Geflüchtete

Qualifizierung Metalltechnik

Existenzgründer

Lager und Logistik

Weiterbildung Integrationshelfer

Weiterbildung Mitarbeiter Lebensmittelindustrie

Umschulung Industriemechaniker/in

Umschulung Zerspanungsmechaniker/in