Das Projekt richtet sich an Frauen mit Migrations- und Fluchthintergrund und bietet individuelle und flexible Beratungs-, Begleit- und Coachingmodule an. Dabei werden die besonderen Bedarfe im Hinblick auf Mobilität, flexible Kinderbetreuungsmöglichkeiten sowie Teilzeitausbildungs- und Qualifizierungsangebote berücksichtigt. Mit engmaschigen Beratungsangeboten werden je nach Bedarf integrierter Deutschunterricht, Empowerment, berufliche Vorbereitung und berufliche Eingliederung angeboten. Die Verbundpartner begleiten sozialpädagogisch und unterstützen Bemühungen zur Arbeitsaufnahme. Langfristig werden die Teilnehmerinnen auf eine aktive Teilnahme am Arbeitsmarkt vorbereitet.

was wir bieten:

  • Kundenbetreuung
  • sozialpädagogische Unterstützung
  • gute Perspektiven auf ein emanzipiertes Leben

Details:

Voraussetzungen zur Teilnahme: 
nur für weibliche Teilnehmerinnen mit Migrationshintergrund

Dauer der Teilnahme:       
mind. 6 Monate

Orten an dem das Angebot stattfindet:   
Magdeburg / Halle / Stendal

Startdatum des nächsten Angebots: 
Einstieg jederzeit möglich


Ansprechpartner

Sascha Höber

Ansprechpatner
s.hoeber@ebg.de
Fon: 03916239130

downloads

Unsere Ausbildung

Maßnahmen für Geflüchtete

Qualifizierung Metalltechnik

Existenzgründer

Lager und Logistik

Weiterbildung Integrationshelfer

Weiterbildung Mitarbeiter Lebensmittelindustrie

Umschulung Industriemechaniker/in

Umschulung Zerspanungsmechaniker/in