Mechatroniker
Mechatronikerin

Ein Beruf mit Zukunft

Als Mechatroniker baut man Systeme, die sowohl aus mechanischen als auch aus elektronischen oder informationstechnischen Bauteilen bestehen. Zum Beispiel Roboter für die industrielle Produktion, Waschmaschinen oder Fahrzeuge mit Elektroantrieb.

Berufsbild

Steuerungen einbauen, Leitungen verdrahten, Metalle bearbeiten oder elektronische Bauteile mit mechanischen Bauteilen wie Pumpen oder Ventilen verbinden. All dies zählt zu deinen täglichen Aufgaben als Mechatroniker oder Mechatronikerin.

Je weiter die Ausbildung fortgeschritten ist, desto anspruchsvoller wird der Beruf. Als Mechatroniker muss man nicht nur Systeme und Geräte fachgerecht zusammenbauen, sondern auch erkennen wo ein Fehler ist und ihn beheben können.