Staatlich anerkannte/r

HEILERZIEHUNGSPFLEGERIN
HEILERZIEHUNGSPFLEGER

ein Beruf mit Zukunft

Heilerziehungspfleger/innen fördern und unterstützen pädagogisch, lebenspraktisch und pflegerisch Menschen jeden Alters. Sie assistieren und beraten die zu Betreuenden bei der Bewältigung ihres Alltags.
Die in der Ausbildung als Heilerziehungspfleger/in erworbenen beruflichen Handlungskompetenzen ermöglichen ein breites Einsatzgebiet mit weiterführenden Qualifizierungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten.

Berufliche Perspektiven

Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, Wohnheimen der Alten- und Behindertenhilfe, Pflegeheimen, ambulanten sozialen Diensten, Suchtberatungsstellen, Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstellen

Weitere Beschäftigungsmöglichkeiten bestehen in Vorsorge- und Rehabilitationskliniken, (Förder-)Schulen sowie privaten Haushalten mit Hauspersonal.

Zusatzausbildung Fachhochschulreife möglich!

Keine Zeit verschenken und sofort bewerben?

Weitere Kurzinfos und die Möglichkeit zur direkten Bewerbung finden Sie HIER.