Staatlich anerkannt

Erzieherin / Erzieher

ein Beruf mit Zukunft

Die Kernkompetenzen von Erzieher/innen sind das Betreuen und Fördern von Kindern und Jugendlichen, das Analysieren von Entwicklungsständen, Motivation und das Vermitteln von Sozialverhalten nach pädagogischen Grundsätzen.

Berufliche Perspektiven

Kinder- und Jugendarbeit in Horten, Tagesgruppen, Erholungs- und Ferienheimen sowie Jugendzentren können ebenso als Arbeitsplatz in Betracht gezogen werden, wie auch Kinder-, Lehrlings- und Jugendwohnstätten, Kinderdörfer und Internate. Das berufliche Tätigkeitsfeld kann durch weitgehende Qualifizierungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten potenziell erweitert werden.

Ausbildungsdauer und Kosten

Vollzeitausbildung, kostenfrei
Ausbildungzeit: 3 Jahre

berufsbegleitend, kostenfrei
Ausbildungzeit: 4 Jahre

Ein möglicher Auslandsaufenthalt in der Ausbildung  ist bei uns inklusive!

Abschluss europaweit anerkannt

Die Prüfung besteht aus einer schriftlichen und einer praktischen Prüfung.
Der erfolgreiche Abschluss der Gesamtausbildung berechtigt zum Führen der Berufsbezeichnung:
„Staatlich anerkannte Erzieherin“ bzw.
„Staatlich anerkannter Erzieher“.

Keine Zeit verschenken und sofort bewerben