Altenpflegerin
Altenpfleger

Ein Beruf mit Zukunft

Der/Die Altenpfleger/in übernimmt die Pflege, Betreuung und Beratung von Senioren. Ziel ist es, die körper­liche, geistige und seelische Gesundheit älterer Menschen so lange wie möglich zu erhalten. Um alte Menschen fachgerecht pflegen zu können, benötigt man ein umfassendes medizinisch-pflegerisches Wissen. Altenpfleger betreuen die Senioren und stellen eine sinnvolle Gestaltung des Tagesablaufs sicher.

Berufliche Perspektiven

Die Altenpflege hat eine gesicherte Zukunft: Die Lebenserwartung steigt – immer mehr ältere Menschen benötigen professionelle Hilfe. Die Einstiegschancen in diesen Beruf sind für qualifizierte junge Leute sehr gut. Nach dem erfolgreichen Abschluss der dreijährigen Ausbildung erhalten sie die staatliche Anerkennung als Alten­pflegerin oder Altenpfleger und können damit bundesweit in Einrichtungen der Altenpflege tätig werden: z. B. in Altenpflegeheimen, in der Geriatrie und Gerontopsychiatrie von Kliniken, in Sozialstationen, in Einrichtungen der mobilen Alten- und Krankenpflege sowie der Kurzzeitpflege oder in der privaten Altenpflege. Für engagierte Altenpfleger stehen später auch weitere Aufstiegsmöglichkeiten offen, zum Beispiel in der Stationsleitung, Pflegedienstleitung, Praxisanleitung oder als Lehrkraft im praktischen Unterricht.