Regionales Kompetenzzentrum Berlin
Infos zu unseren Bildungsangeboten
Infos zum Kompetenzzentrum
Allgemeines | News | Archiv | Anfahrtskizze | Bildergalerie |       | Hauptseite des RKZ Berlin |
Qualifizierung zum/r Konstrukteur/in für Kunststoff-Leichtbauweise

Perspektive:  Arbeitsplatzgarantie / Feste Arbeitsplätze

Teilnehmer beim fachpraktischen Unterricht


Zugangsvoraussetzungen:
Hochschulabschluss, FH-Abschluss, Dip.-Ing. aus allen Fachrichtungen


Ausbildungsdauer:
11 Monate

Ausbildungsort:
Regionales Kompetenzzentrum Berlin
Alte Jakobstr. 79/80, 10179 Berlin

Abschluss:
Zertifikat des Bildungsträgers
TÜV Rheinland e.V.
Technische Universität Berlin


Inhalte:
Grundlagen der Prinzipien des Leichtbaus
Technische Mathematik und Technische Mechanik
Werkstofftechnik insbesondere Polymerchemie
Fachwissen Computeralgebra zur effizienten Berechnung der Festigkeit von Kunststoffen und Faserverbundwerkstoffen ( Glasfaser- Kohlenstofffaserverbundwerkstoffe)
Einführung und Training mit CAD-Software
fachpraktischer Unterricht zur Herstellung von Faserverbundwerkstoffen
Werkstoffprüfung ( fachpraktische Herstellung und Prüfung von genormten Kunststoffprobekörpern)
Produktionsplanung und -steuerung zur Herstellung von Kunststoffen


Beginn: 24. September 2012



PDF-Downloads zu den Inhalten der Qualifizierungsmaßahme:

Info aus der Bildungsdatenbank   Informationsseiten aus der Bildungsdatenbank
Informations-Flyer   Info-Flyer